• Ab sofort haben wir für unsere Mitglieder wieder Transponder zum Sonderpreis. Einfach bei Markus melden.
  • Anmeldung für neue Mitglieder HIER
  • Anmeldung zu den Clubläufen HIER
  • Auf der GV 2014 wurden 2 Änderungen in unserer Bahnordnung beschlossen, download HIER.
  • Seit 2013 werden die Rennergebnisse unter myrcm.ch veröffentlicht LINK. Während des Rennes gibt es dort auch den Live Stream!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Boxxengasse = Kaffeetratsch. ;)

THEMA: Mitgliederaufruf: welcher Kunstrasen?

Mitgliederaufruf: welcher Kunstrasen? 8 Jahre 6 Monate her #339

  • satmax
  • satmaxs Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 177
  • Dank erhalten: 13
Liebe Vereinskolleginnen und Kollegen!

Auf der GV wurde ja beschlossen den Außenrand der Kurve am Ende der langen Geraden mit einem Kunstrasen zu bedecken.

Nach den bisherigen Informationen die dem Vorstand vorliegen, gibt es hier sehr viele unterschiedliche Arten und nur wenige und zugleich teurer sind für einen Dauerhaften Außeneinsatz geeignet.

Ich habe hier mal ein paar in Frage kommenden Kunstrasen ausfindig gemacht und auch bereits Muster angefordert:

Hochflor Outdoorteppich Kunstrasen Evergreen Basic
Hochflor Outdoor-Teppich Kunstrasen Evergreen Deluxe

Hochflor Rasen Kunstrasen Tufting Extra Gras
Hochflor Rasen Kunstrasen Tufting Extra Gras

Die ersten beiden sind die teuersten, aber auch am besten für den dauerhaften Außeneinsatz geeignet.

Wir würden uns über Tipps & Tricks unserer Mitglieder freuen. Was gibt es besonders zu beachten, wer hat eventuell günstige Einkaufsquellen, ...?

Ich hoffe auf Eure zahlreichen Antworten!

Markus Ratzesberger
Markus aka SatMAX

Intelligent people talk about ideas. Average people talk about things. Small people talk about other people.
Letzte Änderung: 8 Jahre 6 Monate her von satmax.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Mitgliederaufruf: welcher Kunstrasen? 8 Jahre 6 Monate her #340

  • enemichael
  • enemichaels Avatar
  • OFFLINE
  • Forum Einsteiger
  • Beiträge: 27
Hallo.

Der Kunstrasen ist sicher eine feine Sache.

Rechnet doch einfach den Anschaffungswert durch die die Lebensdauer .. und der "effizienteste" wäre dann wohl am besten :)

Aber warum eigentlich Kunstrasen? warum Asphaltieren/Betonieren (betonieren würde auch selber gehn)wir nicht die Auslaufzone (ist ja auch in der Formel1 mittlerweile Standard, dass es keine Kiesbetten sondern Asphaltierte Auslaufzonen gibt .. das wäre dann 1x die Materalien, paar Tage Arbeit und hält für immer :)
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Mitgliederaufruf: welcher Kunstrasen? 8 Jahre 6 Monate her #341

  • satmax
  • satmaxs Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 177
  • Dank erhalten: 13
enemichael schrieb:
Hallo.

Der Kunstrasen ist sicher eine feine Sache.

Rechnet doch einfach den Anschaffungswert durch die die Lebensdauer .. und der "effizienteste" wäre dann wohl am besten :)

Aber warum eigentlich Kunstrasen? warum Asphaltieren/Betonieren (betonieren würde auch selber gehn)wir nicht die Auslaufzone (ist ja auch in der Formel1 mittlerweile Standard, dass es keine Kiesbetten sondern Asphaltierte Auslaufzonen gibt .. das wäre dann 1x die Materalien, paar Tage Arbeit und hält für immer :)

Das war mein ursprünglicher Vorschlag und meine Argumentation. ;) Auf der GV wurde aber anders absgestimmt, und daran halten wir uns.

Was die Lebensdauer angeht sind wir im Moment leider nur auf Vermutungen angewiesen.

Also zurück zum Thema: wer hat weitereichende Infos, Tipps&Tricks?
Markus aka SatMAX

Intelligent people talk about ideas. Average people talk about things. Small people talk about other people.
Letzte Änderung: 8 Jahre 6 Monate her von satmax.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Mitgliederaufruf: welcher Kunstrasen? 8 Jahre 6 Monate her #344

  • Walter
  • Walters Avatar
  • OFFLINE
  • Forum Einsteiger
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 2
Hallo!
Kunstrasen od. Betonieren?

Ich bin auch der Meinung die Fläche betonieren im Außenbereich eine Sperrfläche (schrifierte Fläche) mit einer außenbeständigen glatten Farbe
od. etwas Ähnliches zu machen .Wäre dauerhafter.
In der GV haben wir uns jedoch für einen Kunstrasen abgestimmt.Ist sicherlich auch nicht schlecht.Wie der sich hält kann man noch nicht sagen. 8m x2,50 m würde ca 450,- € kosten ohne Verlegearbeiten.
Hoffe auf eine Entscheidung od. Überdenkung.
MfG Walter
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Mitgliederaufruf: welcher Kunstrasen? 8 Jahre 6 Monate her #345

  • Manuel.Schnakl
  • Manuel.Schnakls Avatar
Betonieren wäre sicher vorteilhafter
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Mitgliederaufruf: welcher Kunstrasen? 8 Jahre 6 Monate her #349

  • wernerd
  • wernerds Avatar
  • OFFLINE
  • Forum Anfänger
  • Beiträge: 3
Herzlichen Glückwunsch dem neuen Vorstand!

Zur Frage Auslaufzone:
Die Frage wurde ja schon in der GV beantwortet.Meine Meinung ist beinahe die selbe wie die von Walter und eneMichael, ich würde Asphalt mit Linien machen. Da Asphalt langlebig ist würden sich die Erhaltungskosten in Grenzen halten.

mfg
WERNER Dietmar
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.183 Sekunden

Konzeption und Gestaltung: Trans-IT Ratzesberger

Alle Firmen, Marken, Markenzeichen und Logos sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber.

Copyright © 2020 MAC Amstetten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.